einatmen, ausatmen
Die Bielefeld-Düsseldorf-Köln-Connection. Ein Blogvorhaben von Tanja, Anke und Felix.

Zeitumstellung
27. März 2011, 08:43 Uhr von Aenki

Ich kann mich daran erinnern, dass es für mich früher immer sehr aufregend war, wenn die Sommer- oder Winterzeit umgestellt wurde. Wenn ich im Bett lag, stellte mein Vater die Uhren um – und ich hatte dabei die Vorstellung, dass er sich dafür extra den Wecker stellte um pünktlich um 02:00 Uhr im Haus alles einrichten zu können.

Heute Nacht wurde die Zeit mal wieder umgestellt – und ich habe es nicht mal mitbekommen. Da sich fast alle Geräte, mit denen ich arbeite, automatisch mit dem Netz synchronisieren, bin ich aufgewacht und es war halt 09:00 Uhr.

Beim Kaffekochen ist mir dann aufgefallen, dass die Küchenuhr heute Nacht stehen geblieben sein muss…

Manchmal trauere ich solchen alten Handlungen hinterher, denn ich denke heute noch gern daran zurück, wie aufgeregt ich mit 6 Jahren war.

Zurück nach Hause

Kommentare

Textile-Hilfe