einatmen, ausatmen
Die Bielefeld-Düsseldorf-Köln-Connection. Ein Blogvorhaben von Tanja, Anke und Felix.

Männer sind...
19. März 2008, 00:04 Uhr von Tani

[T]: … Würstchen!
[A]: … manchmal sehr kleine Würstchen! =)
[T]: … Miniaturwürstchen, sozusagen…
[T]: … oder doch nur Würstchenwasser??

Und noch viel mehr…

zum Beispiel auch:
[T]: … Piesepampel!
[T]: … Dummdödel! (O-Ton Sven)

Kommentare [6]


Nicht nur ein Studiengang...
4. März 2008, 01:59 Uhr von Tani

Philosophy

…noch viel mehr, als nur das! ;)

Anmerkung: Ich persönlich war auch sehr begeistert von der Anmoderation!

Kommentare


"Don't listen to me. Listen."
4. März 2008, 01:54 Uhr von Tani

Gerade habe ich eine kleine Reise in die Vergangenheit, genauergesagt in meine Kindheit, unternommen. Ich habe es mir, eingekuschelt in eine Decke, auf dem Sofa gemütlich gemacht, vier Kerzen angezündet und eine DVD angeschaut. Mehr war nicht nötig.

weiterlesen ...

Kommentare [3]


Der Automatismus der Atmung (DADA)
29. Februar 2008, 01:45 Uhr von Tani

Einatmen und überlegen
Ausatmen, um abzuwägen
Einatmen und innehalten
Ausatmen, um abzuschalten
Einatmen, um zu erfassen
Ausatmen, um loszulassen
Einatmen, um einzusehen
Ausatmen und nichts verstehen
Einatmen, um zu erkennen
Ausatmen und es benennen

Einatmen, um tief Luft zu holen
Ausatmen auch wärmstens empfohlen!

Immer wieder, immer mehr
Um zu leben bitte sehr!

Kommentare